cover
6 Minutes of Death (2013)
bookmark
2.00/10 (1 Bewertungen)
In einer kleinen Stadt im Pennsylvania des Jahres 1860 passieren fortlaufend so viel schlimme Dinge, dass die Leute es für eine Strafe Gottes halten, als eines Tages dort die Blattern ausbrechen und Todesopfer auch unter Kindern fordern. Die jedoch geraten in ein geheimnisvolles Vorjenseits namens "Die Bibliothek", wo sie, weil zu jung zum sterben, eine Chance auf ein neues Leben erhalten sollen. Dabei können sich die Kinder selbst aussuchen, als wer sie wo wiederkommen wollen. Beim Abschied sollte man sich jedoch vor der falschen Tür hüten. Ein für wenig Geld angerichteter Fantasyfilm mit unchristlicher Jenseitsvision vor historischen Kulissen, in dem eine ganze Dorfgemeinschaft mitzuspielen scheint, fantasievoll kostümiert mit zuweilen sichtlicher Begeisterung, trotz der diversen in die Handlung eingewebten Splatter-Movie-Elemente.
Original titel 6 Minutes of Death
Autor(en) Joseph Ciminera
Regie Joseph Ciminera
Schauspieler Steven Arabia, Robert Arensen, Audra Balewski, John Basedow
Genres Horror
IMDb Note 6.50 (265 Stimmen)
Länge 70 min
Links IMdb TheMovieDatabase x-Release
6.Minutes.of.Death.3D.German.DL.720p.BluRay.x264-LizardSquad
  • Größe:
    2700 MB
  • Video:
    BluRay
  • Audio:
    DTS
  • Länge:
    70 min.
  • Format:
    x264
  • Group:
    LizardSquad
  • xRel:
    x-Release
  • Sprache(n):
    de gb
  • Eingetragen:
    04/20/15
Bildbewertung:
9.50/10 (1 Bewertungen)
Tonbewertung:
9.50/10 (1 Bewertungen)

Nicht das richtige gefunden oder alle Uploads offline?

Schau doch auch auf unserem Board vorbei für weitere Uploads, Support, Infos und News zu allen Dingen des digitalen Lebens.

Kommentare zu: 6.Minutes.of.Death.3D.German.DL.720p.BluRay.x264-LizardSquad
delle59 schrieb am 21 Apr, 2015 um 14:56 Uhr
| DaumenRunter0
Wtf, was war das denn für ein Schmarn, hatte gedacht das ich was halbwegs gescheites zu sehen bekomme.
Da war alles grottenschlecht dran, synchronisationsmäßig, schauspielerisch sowieso, die Handlung, wenn überhaupt eine vorhanden war, hab ich vor lauter "teleportiererei" auch nicht geschnallt.^^
SciFi ist dazu auch noch ein bischen weit hergeholt meine ich mal.

Kann man sich getrost sparen den Streifen. 2 Points nur von mir dafür.
Kommentar verfassen

Um einen Kommentar zu schreiben musst du angemeldet sein!