Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    1
    Points
    2
    Level
    1
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 48
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    NVPN Nutzer Review

    Ein kleines Review zu nVPN von mir.

    Vorwort:
    Da ich mit meinem alten Proxy/VPN Dienst nicht zufrieden war (Name egal...) war ich auf der Suche nach einem Dienst der faire Preise anbietet, guten Service (möglichst in Deutsch), Bezahlung per Ukash oder PSC und eine Flatrate hat!
    Viele Wünsche ich weiß und im Leben muss man meistens Kompromisse eingehen auf dem Weg zum Ziel, wenn es um meine/unsere Sicherheit geht sind die Grenzen dazu recht eng abgesteckt bei mir.

    nVPN hatte ich per Zufall schon mal Gesehen (die Webseite), die sah ganz ordentlich aus und Übersichtlich. Bei einigen VPN Anbietern hat man das Gefühl auf einer Pornoseite gelandet zu sein, was bei mir jedenfalls kein großes Vertrauen aufbauen würde. Oder die ist so Verwirrend dass ich kein Bock mehr habe mich weiter umzusehen.

    Die Webseite:
    Die nVPN Seite macht einen professionellen Eindruck, sie ist vor allem Übersichtlich und gut strukturiert. Vieles erklärt sich von selbst, weil es einfach gehalten wird und die Preise und Leistungen sind klar Definiert. Was nützt mir eine VPN Anbieter Seite wenn dort Preise stehen, die dann mit der Realität nichts gemein haben. Seiten mit vielen Fußnoten, machen sich bei mir sofort Unsympathisch, da so immer Versucht wird dem Kunden etwas zu Verkaufen was er so nicht Bestellt hat.
    Der Serverpark ist Ordentlich, wenn man sich per Email meldet kann man sogar 48 Stunden lang alle Server durch testen was ich nicht gemacht habe, da mir der freundliche deutsche NVPN Support im Börse.bz Forum gleich alles Erklärt hat und was Er sagt stimmt auch so!
    Ich behaupte jetzt mal die Firma möchte nicht auf Teufel komm raus Reich werden, sondern einen guten Service bieten, nur so kann man auch auf Dauer auf dem Markt eine Größe werden und sich Etablieren. Wer so Erfolgreich wird/ist Verdient dann auch gutes Geld.

    Kundenservice+Bestellablauf:
    Da ich mich im Vorfeld gut Informiert habe und ja auch wusste was ich will, kam ich zügig zum Ziel. Was in erster Linie dem exzellenten Kundenservice geschuldet war und der Webseite.
    Der/die Mitarbeiter sind immer Freundlich und Erklären einem gut was zu tun ist. Um die Sache noch einfacher zu gestalten, werden Screenshots eingefügt und es gibt auch Videos zu einigen Dingen, selbst meine alte Mutter würde so einen VPN, Socks oder Squid zum Laufen bekommen.
    Der Bestellvorgang war Vorbildlich, auch hier gilt wieder weniger ist mehr. Will meinen Man wird nicht mit 1000 Bildchen und meterlangem Text zugeschüttet, sondern kurze Infos der Rest kann Angeklickt werden. Vertragsart wählen, Serverstandort anklicken, IP Dynamic oder Static, Laufzeit+Preise und zum Schluss Zahlungsart fertig! Das System generiert einem dann automatisch einen Kundenzugang und sendet sie an deine Emailadresse. Danach muss man sich nur Einloggen im Kundenportal und kann dort eine Zugangsdaten Downloaden und OpenVPN.
    Ich habe mit Paysafecard Bezahlt und mein Zugang wurde innerhalb von Sekunden aktiviert, ich hatte keine Wartezeit! So stelle ich mir das vor, keine Wartezeit, sofort bekommt man seine Leistung fürs Geld.

    Der Kunde ist hier noch König:
    Da ich zu Beginn ein Paar kleine Probleme hatte mit (Abgebrochene Uploads) meldete ich mich beim Kundenservice. Man sollte bedenken jedes Tool benötigt seine eigene Lösung.
    So stellte sich heraus dass der Zoomuploader am besten mit dem Squid läuft oder wie man Opera einstellt wenn man nicht gleich den VPN anwerfen möchte.
    Für alles gab es kurze + sachliche Anleitungen die zum Ziel führten.
    Weniger als eine Stunde hat es z.B. nur gedauert bis ich eine für meine Ansprüche optimierte IP bekommen habe. Fakt ist nVPN reagiert in kurzer Zeit auf Probleme, so stelle ich mir Kundenservice vor.

    Zahlen und Fakten:
    Erzählen kann man viel, und eine gute Webseite, sowie guter Service sind natürlich erfreulich. Am Ende zählt natürlich was dabei rumkommt, also die eigentliche Leistung des Dienstes und auch da gibt es positives zu Berichten.

    Ich benötige den VPN in erster Linie zum Uploaden von Daten, GEMA freies Youtube Nehm ich auch gern mit und Downloaden auf Region restricted Sites durch aus Praktisch.
    Hier mal ein Überblick über den Download bei einem beliebten OneClickHoster (Cloudzer)

    Die Speedtest.net Anzeige/Report ist ohne nVPN Dienst kurz vorher, dann um mal die Leistung zu demonstrieren der Download über JDownloader v2 mit aktiviertem Squidproxy.
    Von 33Mbits meines normalem Anschluss kommen noch fast 100% durch und das am Wochenende!!

    Hier die Werte Standard (ohne was) vs. VPN+Squid

    Zuerst der Test ohne jede Verschlüsselung und der Gleichen. (Ping recht Hoch liegt wohl am Server) Die Geschwindigkeit ist fast am Limit ich habe 33Mbit/s max. DL und 2,0Mbit/s max. UP

    Mit VPN+Brower-Squid der Ping wird durch die Weiterleitung und Verschlüsseung höher, aber ich meine der Up+Downloadspeed sagt alles Als deutsche Gegenstelle habe ich Magdeburg genommen was fast genau in der Mitte von Deutschland liegt.

    NVPN Server gibt es fast auf jedem Kontinent z.B. Indien, Ungarn, Russland, Isle of Man, Holand, Schweden, Island, USA, Serbien, Moldavien, Cannada, Polen usw. (Gigabiter+100er)
    NVPN Bezahlung: PSC*, U-Kash uva.
    NVPN Preise: Ein 6 Monats Vertrag mit echter Flatrate+Dedizierter IP kostet nur 25€!
    *PaySafeCards können im Moment nur Deutsche bzw. in Euro genommen werden. Schweizer PSC gehen NICHT!
    Webseite:
    NVPN
    [align=justify]Bei meinen Angeboten sind alle Mirror und Files kompatibel*, man kann also die Files mixen und dennoch ohne Probleme entpacken!
    Angebot Down? Melde dich bei mir für einen Reup!
    [/align][align=justify]*Ausnahme: Abuse nur eines Mirrors! Tipp: ..wenn aus der RAR ein zip mit dem Gleichen Namen wird, geht es dennoch, da dann die RaR nur neu Verpackt wurde.
    [/align]

  2. Bedankos Daver bedankte(n) sich für diesen Post
  3. #2

    AW: NVPN Nutzer Review

    Zitat Zitat von HD_Kurier Beitrag anzeigen
    ...war ich auf der Suche nach einem Dienst ..... guten Service (möglichst in Deutsch),
    Genau das ist aber nicht verfügbar.
    Der FAQ, Forum, Kontakt Bereich sind auf englisch, denke dann ist der Service nicht auf deutsch.

Ähnliche Themen

  1. Tor-Nutzer surfen nicht anonym
    Von delle59 im Forum Netzwelt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.05.15, 11:14
  2. LG Smart-TVs spähen Nutzer aus
    Von delle59 im Forum Technik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.04.14, 17:30
  3. Gratis Xbox für erste Nutzer
    Von Kalle1909 im Forum Konsolen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.12, 14:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •