Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    45
    Points
    2
    Level
    1
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 48
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered

    Empfehlung: HIDE.IO VPN - Dein Anonymisierungs- und Privatsphärendienst / FREE & PREMIUM - Erfahrunsbericht

    Hide.io VPN

    Bin auf der suche nach einem neuen VPN auf Hide.io gestoßen.
    Ich war am Anfang nicht sehr überzeugt da der der Anonymisierungs dienst ja relativ neu ist.
    Aber da Hide.io ja auch Gratis Accounts anbieten hab ich mir mal einenerstellt und ihn mal getestet, hier meine Erfahrungen :

    Was ist ein VPN ?

    Virtual Private Network (deutsch „virtuelles privates Netz“; kurz „VPN“) ist eine Schnittstelle in einem Netzwerk und hat zwei unterschiedliche Bedeutungen.
    Das konventionelle VPN dient dazu, Teilnehmer eines privaten Netzes an ein anderes privates Netz zu binden, ohne dass die Netzwerke zueinander kompatibel sein müssen.[1] Stark vereinfacht ausgedrückt wird das ursprüngliche Netz aus Sicht der VPN-Verbindung auf die Funktion eines Verlängerungskabels reduziert, das den VPN-Teilnehmer ausschließlich mit der Anschlussstelle des anderen Netzes verbindet, dem VPN-Gateway. Dieser VPN-Teilnehmer (VPN-Partner) wird nun zum Teilnehmer des anderen Netzes – mit direktem Zugriff, so als wäre sein Netzwerkanschluss nicht mit dem ursprünglichen Netz verbunden, sondern direkt am anderen Netz angeschlossen. Der sich daraus ergebende Nutzen eines VPNs kann je nach verwendetem VPN-Protokoll durch eine zusätzliche Verschlüsselung ergänzt werden, die eine abhör- und manipulationssichere Kommunikation zwischen den VPN-Partnern ermöglicht.[2]
    SSL-VPN (auch Web-basierendes VPN) unterstützt einen VPN-Modus im Sinne des konventionellen VPNs (Fat Client SSL VPN). Daneben werden seit 2002 unter dem Begriff SSL-VPN auch Lösungen verstanden, die einen Fernzugriff auf Unternehmensanwendungen und gemeinsam genutzte Ressourcen realisieren, ohne dass sich die SSL-VPN-Partner dafür an das Unternehmensnetzwerk binden.[3] Stattdessen basieren diese Lösungen auf einem Proxy-Mechanismus (Thin Client SSL VPN) oder darauf, dass die begehrte Unternehmensanwendung selbst eine Webanwendung ist (Clientless SSL VPN), auf die ein SSL-VPN-Partner über eine gesicherte Verbindung zugreifen kann, ohne jedoch einen direkten Zugriff auf das Unternehmensnetz zu erhalten.[4]


    Vereinfacht :

    Ein VPN verschlüsselt den gesamten Datenverkehr im Internet und gibt dir eine neue , nicht mit dir in Verbindung bringende , IP Adresse.
    Hide.io leitet deinen Datenverkehr über Ihren Server damit du sicher und anonym bist.



    Speed
    :

    Von der Geschwindigkeit bin ich sehr positiv überrascht und wünsche mir das viele VPN´s so eine Top Speed anbieten würden.
    Mit meinem VDSL 50er Kabel habe ich fast immer FullSpeed.
    Downloads von Filehostern klappen sehr gut und sind gleich schnell wie ohne VPN.

    Hier eine Liste von Servern :


    Video zur Geschwindigkeit :

    http://vimeo.com/49747418

    Pakete :

    Man muss nur seine email Adresse angeben und bekommt schon seine Zugangsdaten für einen Free Account zugesendet.
    Die Mail war sofort da und ich konnte gleich loslegen.
    Beim Free Paket hat man 2 GB im Monat den man mit den Servern Niederlande und Rumänien aufbrauchen kann.
    Die Geschwindigkeit im Free Account ist auf 3 Mbits beschränkt.
    Trotzdem gilt hier auch der Hide.io Grundsatz : Wir speichern kein IP´s oder Daten

    Wer die Beschränkung nicht möchte oder Fullspeed möchte sollte sich einen Plus oder Premium Account kaufen.

    Die Preise liegen bei :

    Plus : 4,17 € pro Monat
    Premium : 9,17 € pro Monat

    Ermäßigungen :

    Wenn man ein längeres Paket kauft wird der Preis auch billiger.

    3 Monate : 25 % Ermäßigung
    6 Monate : 35 % Ermäßigung
    12 Monate : 45 % Ermäßigung


    Bezahlung :

    Bei Hide.io gibt es über 80 Bezahlmethoden.
    Entweder man bestellt normal oder ein Abonnement.
    Hier einige davon :

    Kreditkarte
    PayPal
    Lastschrift
    Paysafecard
    Überweisung
    ECO
    Ukash
    cashU

    Bild : (altes Foto daher sind nicht alle Anbieter zu sehen)


    Einrichtung :

    Die Einrichtung ist Kinderleicht und es gibt Videos wie man den VPN einrichten soll.
    Im großen Forum sind auch viele TuT´s und Behebungen von Fehlern zu finden.


    Getestet hab ich ihn mit : Windows 8 , Android und iOS

    Ein Bekannter testete es auch noch erfolgreich auf Mac OS und Ubuntu

    Eingerichtet war er jedesmal binnen 5-10 Minuten.



    Support

    Der Support antwortet jedesmal relativ schnell (1-2 Tage ) und in perfektem Deutsch.
    Für dringende Fehler etc. steht auch ein Forum zur Verfügung.
    Dort ist fast immer ein Admin oder wenigstens ein User online.
    Support Tickets werden auch immer beantwortet.

    Protokolle :

    Hide.io unterstützt alle derzeit gängigen Protokoller wie :

    PPTP
    L2TP
    IPSec (IKEv1 und IKEv2)
    OpenVPN
    SSTP und SOCKS kommen bald

    Außerdem wird der komplette Internet Verkehr mit einer 256bit AES Verschlüsselung verschlüsselt.

    Upload :

    Die Upload Geschwindigkeit wurde durch Hide.io fast garnicht minimiert.
    Getestet habe ich in Down und Upload :

    Original Premium Account :

    Uploaded.net
    Cloudzer.net
    Share-Online.biz
    Mega.co.nz
    Zippyshare.com
    Mediafire.com
    BitShare
    Freakshare
    und
    Depositfiles

    Rel-Debrid.com

    Uploaded.net
    Share-online.biz
    Cloudzer.net

    Torrent und P2P :

    Torrent und andere P2P Systeme werden auch durch Hide.io anonymisiert.
    Dies ist ideal für P2P Downloads die oft schnell verfügbar sind.

    Hide.io macht P2P sehr sicher.

    Sicherheit und IP herausgabe

    Hide.io speichert keine IP´s oder andere Daten.
    Deswegen können sie bei einer gerichtlichen Anklage keine IP herausgeben.
    Bei anderen VPN Anbietern (z.B HidemyAss) konnte dies nicht bewerkstelligt werden.


    Fazit :

    Hide.io ist ein neuer aber sehr guter VPN Anbieter der mit gutem (deutschen !) Support und guter Geschwindigkeit punkten kann.
    Die Preise sind für einen zuverlässigen VPN auch relativ günstig.
    Dank der großen Server Auswahl kann man schnell den Server wechseln und so anonym sein oder sich Streams aus USA oder UK ansehen.
    In dem Monat wo ich ihn testete hatte der VPN nur einen Geschwindigkeitseinbruch und das für ungefähr 5-10 Minuten.
    Da sie Datensicherheit großschreiben ist dies ein Anbieter wie mann sich ihn wünscht.
    Wer sich z.B bei Down oder Uploaden nicht sicher fühlt sollte auf einen Virtual private Network Anbieter wie

    Speed : +++++
    Support : ++++
    Server : +++++
    Verfügbarkeit : +++++

    Link zur Seite : Hide.io

    Dies war mein persönlicher Erfahrungsbericht mit dem VPN Anbieter Hide.io

  2. Bedankos Daver bedankte(n) sich für diesen Post
  3. #2

    Registriert seit
    Apr 2013
    Beiträge
    45
    Points
    2
    Level
    1
    Level completed: 3%, Points required for next Level: 48
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered
    Ich kenn mich da nicht aus.

    Ich geb nur das weiter was auf der Website steht.

Ähnliche Themen

  1. Die Polizei, dein Freund und Cannabis-Gärtner
    Von delle59 im Forum Off Topic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.01.14, 03:14
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.13, 20:17
  3. Super Hide IP
    Von TiMeeeY im Forum Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.13, 14:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •