Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1



    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    353
    Points
    346
    Level
    6
    Level completed: 92%, Points required for next Level: 4
    Overall activity: 1,0%
    Achievements:
    Social31 days registered250 Experience Points

    Zweiter Flugzeugträger verstärkt Chinas Marine

    [FONT=georgia]Kriegsschiff-Einweihung[/FONT]


    [FONT=georgia]Erster Flugzeugträger verstärkt Chinas Marine[/FONT]

    [FONT=verdana][/FONT]

    [FONT=verdana]An der Einweihung nahm sogar Präsident Hu teil: Die chinesischen Seestreitkräfte haben ihren ersten Flugzeugträger übernommen. Die Nachbarstaaten verfolgen Pekings Aufrüstung argwöhnisch - vor allem vor dem Hintergrund der jüngsten Inselstreitigkeiten mit Japan und Taiwan.[/FONT]

    [FONT=verdana]Peking - Es ist ein langer Prozess, doch an diesem Dienstag hat das chinesische Militär eine wichtige Etappe abgeschlossen: Die Marine hat ihren ersten Flugzeugträger erhalten. Wie das Verteidigungsministerium in Peking auf seiner Website mitteilte, gehört die "Liaoning" ab sofort zu den Seestreitkräften des Landes. Ob das Kriegsschiff damit auch den aktiven Dienst aufnimmt, ist bisher nicht bekannt.

    Bei einer Zeremonie am Marinestützpunkt Dalian im Nordosten Chinas pries die kommunistische Parteiführung des Landes laut staatlichen Medien das gewaltige Kriegsschiff als "wichtige strategische Entscheidung". An der Zeremonie nahmen auch der chinesische Präsident Hu Jintao und Premierminister Wen Jiabao teil. Der Flugzeugträger werde China helfen, "seine nationale Staatshoheit, Sicherheit und Entwicklungsinteressen effektiv abzusichern", erklärte das chinesische Verteidigungsministerium auf seiner Internetseite. Flugzeuge sind bisher offenbar nicht auf dem Schiff stationiert. Nach offiziellen Angaben soll das Schiff vor allem für Ausbildungs- und Forschungszwecke dienen.

    Die Ãœbergabe an die Marine findet vor dem Hintergrund eines Streits zwischen China, Japan und Taiwan über unbewohnte Inseln in einer rohstoffreichen Region statt. Am Dienstag verschärfte sich die Auseinandersetzung weiter. Erstmals drangen rund 50 Schiffe aus Taiwan in die Gewässer nahe des Archipels ein und lieferten sich mit der japanischen Küstenwache Gefechte mit Wasserwerfern. Die Inseln werden von Japan, China und Taiwan beansprucht.[/FONT]

    [FONT=verdana]Vor knapp einem Jahr war dem Unternehmen US-Digital Globe erstmals ein Satellitenfoto von Chinas erstem Flugzeugträger bei einer Testfahrt auf hoher See gelungen. Das hatte für heftige Irritationen gesorgt.[/FONT]
    D[FONT=verdana]as Schiff, das zunächst "Warjag" hieß, ist bereits jahrzehntealt. Peking hatte es 1998 der Ukraine abgekauft - ohne Motoren, Waffensysteme und andere wichtige Ausstattung. Ursprünglich sollte der Flugzeugträger für die sowjetische Marine gebaut werden, nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurden die Arbeiten 1991 eingestellt. China benötigte nach dem Kauf mehrere Jahre, um den Flugzeugträger in die Werft nach Dalian zu bringen.[/FONT]

    [FONT=verdana]Quelle: Spiegel.de[/FONT]
    Geändert von salviner01 (19.12.14 um 17:55 Uhr)
    Ihr wollt DarkLight unterstützen? Dann kauft euch über einen dieser Links euren nächsten Account:
    Share-Online.biz - Uploaded.net


  2. #2
    Awards:
    Posting Award
    Avatar von delle59




    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.133
    Points
    6.828
    Level
    54
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 122
    Overall activity: 46,0%
    Achievements:
    SocialRecommendation Second Class7 days registered5000 Experience PointsOverdrive

    AW: Erster Flugzeugträger verstärkt Chinas Marine

    China soll zweiten Flugzeugträger bauen

    Satellitenbilder sollen den Bau eines zweiten chinesischen Flugzeugträgers zeigen. Katapult-Technologie ist der Schlüssel für dessen Fähigkeiten.


    Die Liaoning ist Chinas bisher einziger Flugzeugträger. Früher war das ehemals sowjetische
    Schiff als "Varyag" bekannt - Foto: REUTERS/JACKY CHEN

    Chinas bisher einziger Flugzeugträger namens Liaonang wurde innerhalb von 16 Jahren fertiggestellt. In Zukunft sollen die Kriegsschiffe wesentlich schneller vom Stapel rollen. Wie Ars Technica berichtet, wurde auf den Foto kommerzieller Satelliten ein zweiter Flugzeugträger entdeckt, der zur Zeit im Hafen von Dalian gebaut wird. Das Schiff soll noch im Dezember, rechtzeitig zu Mao Zedongs 122. Geburtstag, vom Stapel rollen und Ende 2016 einsatzfähig sein.

    Während für den Bau der Liaonang ein alter sowjetischer Flugzeugträger gekauft und umgebaut wurde, scheint die chinesische Armee mittlerweile genügend Know-How angesammelt zu haben, um Flugzeugträger aus eigener Kraft und wesentlich schneller zu fertigen. Die chinesische Volksbefreiungsarmee verfolgt den Plan, China militärisch soweit aufzurüsten, um Präsidents Xi Jinpings "Chinesischen Traum" zu erfüllen. Demnach soll China zur tonangebenden Nation des 21. Jahrhunderts werden.

    Katapult

    Ein Schlüsselelement zur Erreichung dieses Status ist ein leistungsfähiges Schiffskatapult, das Flugzeuge mit größerer Nutzlast durch Elektromagnetismus beschleunigt. Bisher sind die USA das einzige Land, das solche elektromagnetischen Katapulte einsetzt. Die meisten anderen Nationen (bis auf Frankreich) verwenden Flugzeugträger mit Rampen. Flugzeuge, die darauf starten, besitzen allerdings eine eher niedrige Reichweite. Eine Alternative wären Senkrechtstarter, wie etwa die F-35B-Variante des Joint Strike Fighter.

    Während elektromagnetische Katapulte bisher nur den USA und seinen Verbündeten zur Verfügung standen, könnte China durch Cyberangriffe auf Zulieferer des US-Militärs und eigene Experimente die notwendigen Voraussetzungen zum Bau eigener Anlagen entwickelt haben.
    futurezone.at

    Ich bin fest davon überzeugt, daß es für den Tonfilm einen Markt gibt.
    Thomas Alva Edison (1847 - 1931)
    [Regeln] News-Bereich


  3. Bedankos eddy-dien8 bedankte(n) sich für diesen Post
  4. #3
    Awards:
    Posting Award
    Avatar von delle59




    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.133
    Points
    6.828
    Level
    54
    Level completed: 39%, Points required for next Level: 122
    Overall activity: 46,0%
    Achievements:
    SocialRecommendation Second Class7 days registered5000 Experience PointsOverdrive

    AW: Zweiter Flugzeugträger verstärkt Chinas Marine


    Chinas Flugzeugträger Nummer Eins am 24. September 2012 in der Werft von Dalian.@DPA

    Peking baut zweiten Flugzeugträger

    Vor drei Jahren ließ China seinen ersten Flugzeugträger vom Stapel laufen. Nun soll ein zweite Kriegsschiff dieser Klasse die militärische Stärke Pekings im südchinesischen Meer demonstrieren.

    China arbeitet am Bau seines zweiten Flugzeugträgers. Das 50.000 Tonnen schwere Schiff werde derzeit in der nordchinesischen Hafenstadt Dalian konstruiert, sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums nach Berichten chinesischer Staatsmedien am Donnerstag.

    Das Kriegsschiff soll demnach ein komplett in China geplanter und umgesetzter Neubau sein und sich damit vom erstem Flugzeugträger des Landes absetzen. Die „Liaoning“, die vor drei Jahren in Dienst gestellt wurde, ist ein erweiterter Umbau des unvollendeten sowjetischen Flugzeugträgers „Warjag“, den China 1998 der Ukraine abgekauft hatte.

    In den vergangenen Monaten gab es mehrfach unbestätigte Medienberichte, wonach China seine Flugzeugträgerflotte ausbauen will.
    Trotz der schwächelnden Konjunktur hatte der Volkskongress im Frühjahr den Militäretat des Landes bereits das fünfte Jahr in Folge zweistellig um 10,1 Prozent auf 127 Milliarden Euro erhöht - womit China nun hinter den Vereinigten Staaten auf Platz zwei der Länder mit dem größten Verteidigungshaushalt steht.

    Das Geld fließt dabei vor allem in neues Gerät: Peking arbeitet derzeit auch an der Entwicklung neuer U-Boote und Tarnkappenbomber. Chinas Aufrüstung besorgt viele Nachbarstaaten in der Region, mit denen Peking sich sowohl im Ost- als auch im Südchinesischen Meer um Territorien und Inseln streitet.
    faz.ne
    Ich bin fest davon überzeugt, daß es für den Tonfilm einen Markt gibt.
    Thomas Alva Edison (1847 - 1931)
    [Regeln] News-Bereich


  5. Bedankos reho, eddy-dien8 bedankte(n) sich für diesen Post

Ähnliche Themen

  1. Chinas ehrgeiziges Raumfahrtprogramm
    Von delle59 im Forum Wissenschaft
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.16, 08:45
  2. Chinas geheime Hacker-Einheit „61398“
    Von delle59 im Forum Netzwelt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.04.15, 00:40
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.07.13, 08:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •