Bedanken Bedanken:  0
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Avatar von Dolf92


    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    136
    Points
    153
    Level
    3
    Level completed: 6%, Points required for next Level: 47
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    7 days registered100 Experience Points

    Massenschlägerei im Jungbusch


    Starke Polizeikräfte waren gestern Abend im Jungbusch im Einsatz.

    Polizisten mit Schutzwesten und Maschinenpistolen, überall Blaulichter, knapp zwei Dutzend Streifenwagen, weiträumige Absperrungen: Ein Großaufgebot von Beamten beendete am Freitagabend eine Massenschlägerei rivalisierender ausländischer Gruppen im Jungbusch.

    Schon gegen 17.10 Uhr war es in S?1 zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung gekommen. Die Beamten registrierten fünf Tatverdächtige, zwei Geschädigte - und schnappten auf, das Ganze werde ein "Nachspiel" haben. Daraufhin wurden die Streifenfahrten verstärkt.

    Über zwei Stunden später eskalierte, ja explodierte die Lage: In der Werft-, Akademie- und Beilstraße standen sich gewalttätige Gruppen gegenüber. Augenzeugen berichten von über 100 Beteiligten, die lautstark schimpfend aufeinander losgegangen seien - mit Messern, Baseballschlägern, Billard Queues, Schlagstöcken, Stuhlbeinen. Die Kämpfe hätten sich immer wieder in andere Ecken verlagert, "es war wie ein Katz- und Mausspiel", heißt es, und das mit zahlreichen Schaulustigen. Plötzlich fallen Schüsse - wie viele, das bleibt bis in die Nacht unklar. "Ob es Gaspistolen waren oder echte Schusswaffen, wissen wir noch nicht", so Polizeioberkommissar Dierich, der Einsatzleiter. Jedenfalls werden später an mehreren Stellen Patronenhülsen gefunden, welche die Kriminaltechnik im Lauf des Wochenendes untersuchen will.

    Sofort rasen Polizeikräfte aus der ganzen Stadt heran, Hundestaffel und Wasserschutzpolizei helfen, sogar fünf Streifenwagen aus Ludwigshafen sind zeitweise da. Mit Maschinenpistolen im Anschlag trennen die Polizisten die Gruppen, sie zerstreuen sich. Es gibt auch einige Gewahrsamnahmen; die genaue Zahl ist bis Redaktionsschluss unklar. Die Polizei wollte die ganze Nacht noch stark Präsenz zeigen.

    Auch für die Rettungsdienste ist es ein Großeinsatz. Fünf Rettungswagen und der Notarzt steuern den Jungbusch an, auf einem Supermarktparkplatz geht der Rettungshubschrauber "Christoph 53" mit einem weiteren Notarzt nieder. Dazu kommen 15 Ehrenamtliche der Schnelleinsatzgruppe der Johanniter mit vier Fahrzeugen.

    Wie die Polizei am Samstag mitteilte, sind insgesamt elf Verletzte registriert, vier mussten ins Krankenhaus - einer davon mit lebensbedrohlichen Verletzungen. "Aber es sind keine Schussverletzungen dabei, alle wurden zusammengeschlagen und getreten", so Uwe Karl, der Einsatzleiter Rettungsdienst. Die Lage sei "zeitweise sehr dynamisch, sehr gefährlich" gewesen, sagt er.

    Quelle: Massenschlägerei im Jungbusch - Mannheim Stadt - Mannheim - morgenweb

  2. #2
    Awards:
    Posting Award
    Avatar von delle59




    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.127
    Points
    6.818
    Level
    54
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 132
    Overall activity: 45,0%
    Achievements:
    SocialRecommendation Second Class7 days registered5000 Experience PointsOverdrive
    Ich hab ja jetzt lange überlegt ob ich dazu etwas schreiben soll. Tu ich.
    Also bei aller Liebe zu guten, neuen News (bin auch froh wenn andere mal was posten, ehrlich), finde ich, das wir in Zukunft zu lokale, unbedeutende, eben Mannheim, Neuigkeiten verkneifen sollten. Bei uns hier im Rurhgebiet war letzte Woche ein ganz schweres Unwetter mit 6 Toten und heute noch andauernden Aufräumarbeiten deswegen. Schlimm dass das alles passiert, stimmt auch das es viele Beteiligte waren in Mannheim waren, aber ich bin der Meinung dass das 08/15 Nachrichten sind die echt zig mal am tag passieren. Weiß nicht wie andere das sehen, könnte man, wie woanders auch in den Regeln festlegen.

    :handshake: nix für ungut Dolf, mein es nicht böse, und wie gesagt, freue mich über jede Hilfe, aber des ist mal so gut wie nix.

    Und Sorry für OT :blush:
    Ich bin fest davon überzeugt, daß es für den Tonfilm einen Markt gibt.
    Thomas Alva Edison (1847 - 1931)
    [Regeln] News-Bereich


  3. #3
    Avatar von salviner01




    Registriert seit
    Jul 2013
    Beiträge
    1.049
    Points
    407
    Level
    8
    Level completed: 14%, Points required for next Level: 43
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Social7 days registered500 Experience Points
    Der Beitrag ist gut :yes: und hat mich auch wirklich interessiert . Ob er in die News gehört, darüber kann man streiten. Vielleicht machen wir bei Darklight noch ne News-gruppe für Lokale News. Dann kann jeder entscheiden, ob er sie lesen will oder nicht.

    Ich persönlich, hätte allerdings keine Ambitionen dort viel zu posten. Aber vieleicht findet sich ja jemand.
    Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
    Albert Einstein (1879-1955)

  4. #4
    Ritter des Abendlandes
    Avatar von reho



    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    da ist es immer warm
    Beiträge
    3.027
    Points
    370
    Level
    7
    Level completed: 40%, Points required for next Level: 30
    Overall activity: 24,0%
    Achievements:
    Social500 Experience PointsOverdrive
    je nach bundesland gestaffelt (muss ja nicht von da her kommen )
    So newns aus NRW oder B oder S oder Sa

    muss man ma sehen
    :itwasntme:

  5. #5
    Awards:
    Posting Award
    Avatar von delle59




    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    NRW
    Beiträge
    6.127
    Points
    6.818
    Level
    54
    Level completed: 34%, Points required for next Level: 132
    Overall activity: 45,0%
    Achievements:
    SocialRecommendation Second Class7 days registered5000 Experience PointsOverdrive
    Ok, ne eigene Sektion wär vieleicht auch ne Möglichkeit. Eventuell: "Aktuelles aus Deutschland" oder so ähnlich. :yes:

    Oder wie beim Focus: +++ Der Deutschland-Ticker +++
    Ich bin fest davon überzeugt, daß es für den Tonfilm einen Markt gibt.
    Thomas Alva Edison (1847 - 1931)
    [Regeln] News-Bereich


Ähnliche Themen

  1. Wohltätigkeitsspiel endet in Massenschlägerei
    Von salviner01 im Forum Wintersport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.04.14, 13:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •