Adobe After Effects CC 12.2.0.52 Multi/Deutsch



Adobe After Effects CC macht Unmögliches möglich. Mit der leistungsstarken Live-3D-Pipeline lassen sich Szenen aus CINEMA 4D als Ebenen in After Effects CC-Projekte einbinden – ohne vorheriges Rendering. Als Abonnent der Adobe Creative Cloud™ haben Sie Zugriff auf die neuesten Funktionen. Ihre Dateien sind von überall abrufbar. Entdecken Sie eine neue Welt der Kreativität.

Arbeiten Sie mit leistungsstarken neuen Tools, z. B. Kantenverfeinerung, Verkrümmungsstabilisierung VFX, Pixel-Bewegungsunschärfe oder dem verbesserten 3D-Kamera-Tracker. Mit CINEMA 4D Lite erstellen Sie C4D-Kompositionen direkt in After Effects. Objekte und Szenen aus CINEMA 4D, der beliebten Applikation für 3D-Modellierung und Animation, lassen sich direkt und ohne vorheriges Rendering in ein After Effects CC-Projekt einbinden. Die anwendungsübergreifende Bearbeitung wird erheblich vereinfacht, sodass sich ganz neue kreative Möglichkeiten ergeben. Harte Maskenkanten gehören der Vergangenheit an. Jetzt lassen sich feine Details erhalten, auch wenn komplizierte Objekte wie krause Haare oder unscharfe Ränder von komplexen Hintergründen freigestellt werden müssen. Die resultierenden Kompositionen wirken natürlicher, das Keying von speziellen Aufnahmen kann entfallen.

Die bewährte Verkrümmungsstabilisierung lässt sich jetzt gezielt auf bestimmte Objekte in einer Szene anwenden. Stabilisierungen lassen sich umkehren. Und wenn Sie aufwendige Aufnahmen wie Kamerafahrten aus der Vogelperspektive bearbeiten, wird der Originalmaßstab der Szene bewahrt. Der 3D-Kamera-Tracker ermöglicht die Reproduktion der originalen Kamerabewegung einer Szene, sodass diese um weitere Ebenen – auch Video- und Textebenen – ergänzt werden kann. Auf vielfachen Wunsch wurde der 3D-Kamera-Tracker um Optionen zur Optimierung von Track-Punkten ergänzt. Inspiration braucht Tempo. Aus diesem Grund verarbeitet After Effects Bildinformationen noch schneller mithilfe mehrerer Prozessoren und verbesserter Unterstützung von NVIDIA-Grafikkarten. Die native 64-Bit-Applikation nutzt die verfügbaren RAM-Ressourcen Ihres Systems optimal aus, um den Cache noch effizienter zu verwalten und mehrere Frames gleichzeitig zu rendern.

Wenden Sie Unschärfeeffekte auf sich bewegende Objekte in Live-Aufnahmen und gerenderten Szenen an. Damit wirken sie realistischer. Oder nutzen Sie den Effekt, um Bewegungen übertrieben darzustellen, Aufnahmen anzugleichen oder ruckeliges Rohmaterial zu stabilisieren. Bilineare und bikubische Neuberechnungsalgorithmen sorgen dafür, dass jeder Pixel beim Verkleinern oder Vergrößern von Ebenen optimal gerendert wird. After Effects lässt sich nun noch intuitiver bedienen. Finden Sie fehlende Schriften und Effekte in Kompositionen noch schneller, um sie neu zu verknüpfen oder zu ersetzen. Funktionen zur Ausrichtung von Ebenen und Masken erleichtern das Positionieren von 2D- und 3D-Objekten, ohne dass Koordinaten umständlich berechnet und eingegeben werden müssen.

Betriebssystem: Windows XP, Vista, und Windows 7/8 (32-bit & 64-bit)

Sprache: Multi/Deutsch
Grösse: 1912 MB
Format: ISO
Parts: 15
Anleitung: Im download

Direktdownload oder als Container DLC

Download: Uploaded.net - Kein PW