Zu Ostern hat ProsiebenSat.1 ein besonderes Geschenk für seine Zuschauer:
Über die Feiertage macht der Senderverbund seine HD-Kanäle deutschlandweit frei verfügbar.
Von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag können damit ProSieben HD, SAT.1 HD, kabel eins HD, sixx HD und ProSieben MAXX HD von jedem frei empfangen werden, der über die entsprechende Insfrastruktur verfügt.

Die Freischaltung erfolgt in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag und dauert an von Ostermontag bis Dienstag früh.

Das HD-Signal der Sender ist über digitalen Kabelanschluss, Satellitenempfang und IPTV während der vier Tage frei zu empfangen.
Die Verschlüsselung wird automatisch aufgehoben.

Conan und Terminator in HD

Während der Oster-Feiertage zeigt ProSieben unter anderem John Rambo, Conan und den ersten Teil der Tribute von Panem-Reihe. Bei Sat.1 gibt es unter anderem Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten, Terminator - Die Erlösung und 10.000 B.C. zu sehen.

Für den Empfang der HD-Sender ist neben der genannten Verbreitungswege ein HD-fähiges TV-Gerät und ein integrierter oder externen HD-Receiver notwendig. Wer die HD-Sender der ProsiebenSat.1-Gruppe nocht nicht in der Senderliste seines Fernsehers gespeichert hat, sollte vor der Freischaltung einen automatischen Sendersuchlauf starten.
Quelle: Chip.de & TV