Bedanken Bedanken:  0
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Windows 7

  1. #1


    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Da hinten um die Ecke.
    Beiträge
    79
    Points
    77
    Level
    1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    SocialRecommendation First Class7 days registered100 Experience Points
    Habe mir ja einen neuen Gaming PC gekauft.

    Nun wollt ich wissen welches Windows 7 am besten dafür ist.

    Reicht profesionell aus oder braucht man ultimate um keinen Leistungs verlust zu haben?
    Â*
    Â* ASRock H87 Pro4 Intel H87 So.1150 Dual Channel... 1 EUR 63,35* EUR 63,35* 8411196 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003... 1 EUR 48,73* EUR 48,73* 49164 Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150 BOX 1 EUR 164,32* EUR 164,32* 60785 2048MB Asus Radeon R9 270X DirectCU II TOP Aktiv... 1 EUR 184,54* EUR 184,54* 42423 8GB (2x 4096MB) Corsair XMS3 DDR3-1333 DIMM... 1 EUR 68,42* EUR 68,42* 8487607 500 Watt be quiet! Pure Power L8 Non-Modular 80+... 1 EUR 55,02* EUR 55,02* 8323663 Arctic Cooling Freezer 13 Tower Kühler 1 EUR 21,06* EUR 21,06* 8403587 140x140x25mm be quiet! Silent Wings 2 1000 U/min... 1 EUR 17,29* EUR 17,29*
    Â*
    Â*
    Â*
    Hier das System.

    Nen Download zum Windows 7 wäre klasse.

    Und nen weg zum aktivieren von windows natürlich auch .

    Kein bock mir eins zu kaufen^^
    Musste leider aus unerklärlichen gründen in nen Spoiler



  2. #2
    Avatar von Mr.Kalash




    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Wladiwostok
    Beiträge
    113
    Points
    44
    Level
    1
    Level completed: 88%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Social


    <span style="color:#008000;">Da würde ich GANZ klar zu Windows 7 Ultimate tendieren !
    //Alles was ich schreibe ist gelogen/frei erfunden , alle meine Kommentare dienen rein zu Informationszwecken und dienen nicht dazu irgendjemanden zu gefährlichen Taten anzustiften.//

  3. #3

    Registriert seit
    Jan 1970
    Beiträge
    0


    Extreme loader um W7 zu aktivieren: http://ul.to/dj7eb313


    Â*


    ja damit kannst du ganz normale Updates ziehen

  4. #4


    Professional is good, Ultimate also. There is no performance penalty. Ultimate only has more features.


    Â*


    http://ddl-warez.in/download/226770/...TRIBAL_mirror/Â*<-- Pre-Activated


    Â*


    or you take a Untouched version and activate it with the windows loader by daz

  5. #5
    Avatar von Mr.Kalash




    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Wladiwostok
    Beiträge
    113
    Points
    44
    Level
    1
    Level completed: 88%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Social
    //Alles was ich schreibe ist gelogen/frei erfunden , alle meine Kommentare dienen rein zu Informationszwecken und dienen nicht dazu irgendjemanden zu gefährlichen Taten anzustiften.//

  6. #6
    Avatar von leutnantbraun



    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    drauß vom walde komm ich her
    Beiträge
    318
    Points
    171
    Level
    3
    Level completed: 43%, Points required for next Level: 29
    Overall activity: 2,0%
    Achievements:
    Social7 days registered100 Experience Points


    ganz abgesehn was am besten läuft ist das alles quatsch


    nim irgendeine das spielt keine rolle


    einzigste wonach du guckst ist das es 64 bit ist wegen dem arbeitsspeicher


    bei 32 bit gehn nämlich nur 3,5 gig arbeitsspeicher


    und welche version liegt an deinem geldbeutel


    ich persönlich würde windows 8.1 pro nahe legen


  7. #7


    Registriert seit
    May 2013
    Ort
    Da hinten um die Ecke.
    Beiträge
    79
    Points
    77
    Level
    1
    Level completed: 54%, Points required for next Level: 23
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    SocialRecommendation First Class7 days registered100 Experience Points


    Hab mir home von ner cd gebootet und daz loader benutzt.

    Aber sollte ich mir eins kaufen wird es wohl auch win 8 sein so sehr ich es auch nicht mag.

    Ab Windows 10 is eh schluss ^^


    Danke an die top schnelle hilfe!
    Musste leider aus unerklärlichen gründen in nen Spoiler



  8. #8
    Avatar von Mr.Kalash




    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    Wladiwostok
    Beiträge
    113
    Points
    44
    Level
    1
    Level completed: 88%, Points required for next Level: 6
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Social


    <span style="color:#008000;">Scheiss auf kaufen .. bringt eh nichts ^^
    //Alles was ich schreibe ist gelogen/frei erfunden , alle meine Kommentare dienen rein zu Informationszwecken und dienen nicht dazu irgendjemanden zu gefährlichen Taten anzustiften.//

  9. #9



    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    Layer 0
    Beiträge
    60
    Points
    41
    Level
    1
    Level completed: 82%, Points required for next Level: 9
    Overall activity: 0%
    Achievements:
    Social7 days registered


    Der Thread is zwar n bissl alt, aber dennoch muss hier noch was geklärt werden:


    Â*


    Es ist absolut egal, welche Windows 7 Version man verwendet, egal ob Original oder Sicherheitskopie. Dennoch gibt es mehrere Indizien, warum ich eher zu "Windows 7 Home Premium x64 SP1-U" tendieren würde, sofern man vorhat, eine feste Aktivierung durchzuführen (per Loader oder Original-Key). Sonst, per KMS oder MAK empfehle ich "Windows 7 Professional x64 SP1-U". Da ich aber nur son Spinner im Internet bin und es noch dutzende Spinner mehr gibt ... erklär ich mal warum ich dies udn das empfehle:


    Â*


    Windows 7 Home Premium (Key, SLIC 2.1 im BIOS oder SLIC-Loader):


    Home Premium ist neben Starter und Home Basic die "winzigste" Version von Win7, d. h. der Funktionsumfang ist nicht so groß wie bei Professional und/oder Ultimate. Weniger Funktionen = wweniger Dienste, die beim Systemstart mitstarten. Warum also nicht gleich Home Basic oder Starter? Ganz einfach: Starter gibts nur als x86-Version (32bit), Home Basic verweigert Themes / Designs komplett, inklusive der AERO-Funktionen, usw.! Da es aber immerhin schön aussehen sollte (bei den meisten Usern!), ist Home Premium somit die erste Version, die x64 (64bit) beherrscht UND Themes akzeptiert. Und mal ganz ehrlich, welcher Heimanwender benötigt Terminalserver-Dienste und dergleichen?


    Â*


    Â*


    Windows 7 Professional (Retail-Key, MAK, SLIC 2.1 im BIOS, KMS oder KMS-Emulator):


    Wie in der Klammer schon ersichtlich, hat Professional den Vorteil, dass man es sowohl per "normalem" Key, als auch per SLIC, KMS und/oder MAK aktiviert werden kann (+ entsprechende Loader / Emulatoren natürlich). Die Umschaltung erfolgt bei der Eingabe des entsprechenden Keys, AUCH NACH DER INSTALLATION!!!!!!


    Professional hat zudem weniger Funktionen als Ultimate / Enterprise (Ultimate = Retail-Edition / Enterprise = VL-Edition), ist daher gefühlt "leichter" unterwegs.


    Â*


    Alle Windows 7 Editionen sind ansonsten von natur aus gleich, der verwendete Build ist NT6.1! Austauschen von Systemkomponenten / DLLs / usw. bringt keinerlei spürbaren Performance-Zuwachs, das Einzigste, was ich bisher immer gemacht habe um "Windows zu tunen" (ich HASSE den Begriff!):


    - Von mir nicht benötigte Windows-Dienste abgeschaltet (über "services.msc"!! NICHT "msconfig"!!!!)! I. d. R. kann man vor Allem den Windows-Suchdienst, den IPv6-over-IPv4-Helper und den Media-Player-Netzwerk-Freigabedienst deaktivieren. Suchen könnt Ihr auch ohne diesen Dienst, IPv6 wird nicht mehr über IPv4 getunnelt (Sicherheitslücke geschlossen ohne "Extra-Cleaner-Tools") und der Windows-Media-Player gibt keine Sachen mehr einfach so übers Netz frei .... (auch ne Lücke!).


    - Das Tool "autoruns" sucht nach beendeter kompletten Installation von Treibern und Allem nach vorhandenen Autostarteinträgen, geladenen DLLs, usw. und kann entsprechende Einträge deaktivieren oder löschen. Gibts bei chip.de, microsoft und vielen Anderen als FREEWARE!


    - Über die Aufgabenplanung kommt man dann noch tiefer ins Windows-Innere und kann auch systemeigene Aufgaben anhalten, löschen oder ähnlich. Hier is viel viel viel gespeichert, was ein normaler User wohl nie sehen wird und teilweise auch nicht sollte, da ... SYSTEM halt ...!


    - Der Rest geht über Treiber, dort holt Ihr erfahrungsgemäß am meisten aus Eurer Kiste raus. Ich rede hier NICHT von Overclocking (das geht natürlich auch), sondern von den Treiber-Revisionen. Beispiel NVIDIA: Version 314.22 galt lange Zeit als der schnellste NVIDIA-Treiber für GTX5xx-Karten, neuere Versionen brachten bei vielen Leuten die Rechner zum Abschmieren, Artifarkte im Spiel, Firefox-Abstürze (durch die Hardware-Beschleunigungs-Option!), usw.! Für alle Geforce 6xx Besitzer waren diese Treiber jedoch komplett "unbedenklich". Als gute Seite in der Richtung kann ich "www.guru3d.com" nennen. Dort wird jede neue Treiberversion im eigenen Forum genauestens diskutiert und getestet, von "alten" GTX260 bis zum Quad-SLI aus TITANs ist alles dabei.


    Â*


    Â*


    Jetz gehts essen, genug gelabert


    Â*


    IDDQD
    Man sollte im Internet nicht jedem Zitat Glauben schenken. - Abraham Lincoln, Manager bei Burger King, 1682, London

Ähnliche Themen

  1. Update-Hack für Windows XP
    Von Moriarty im Forum Szene / Hacking
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.05.14, 01:34
  2. Windows 8
    Von Jackmaster im Forum Software
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.04.14, 08:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •