Internet Explorer 10
EU erlaubt Browser-Einschränkungen in Windows 8
In Windows 8 hat nur der Internet Explorer 10 vollen Zugriff auf das System. Andere Browser sind nur eingeschränkt funktionsfähig. Die EU hat jetzt über die Beschwerden von Mozilla und Google entschieden.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Microsoft erlaubt nur dem Internet Explorer 10 Zugriff auf alle Funktionen in Windows 8. Konkurrenz-Browser wie Chrome , Firefox oder Opera lassen sich zwar installieren, dürfen aber nicht alle Möglichkeiten der neuen Kacheloberfläche Modern UI nutzen. In der Tablet-Version Windows RT lassen sich gar keine anderen Browser als der Internet Explorer 10 installieren. Im Juli kündigte die EU-Kommission nach Beschwerden von Mozilla und Google an, die Einschränkungen von Windows 8 zu untersuchen.

EU-Kommission verlangt nur kleine Änderungen
etzt das Ergebnis: Die EU-Kommission will nicht gegen die strengen Vorschriften von Windows 8 vorgehen. Das kündigt der für den Wettbewerb zuständige Kommissar Joaquín Almunia auf einer Pressekonferenz an, deren Thema eigentlich die nach einem Update verschwundene Browserwahl unter Windows 7 war.

Almunia verlangte stattdessen nur kleine Änderungen an Windows 8. Unter anderem soll das Fenster für die Browser-Wahl alle Programme gleich behandeln und das Betriebssystem darf die Installation eines anderen Browsers nicht mit unnötigen Warnungen oder Hinweis-Fenstern behindern. Zudem darf das Symbol des Internet Explorers nicht standardmäßig auf dem Startbildschirm erscheinen. Microsoft kündigte bereits an, die Forderungen umzusetzen.

IE10 ist König
Für den Zugriff auf alle Funktionen von Windows 8 bleibt Nutzern vorerst die Verwendung des Internet Explorer 10 oder bei anderen Browsern der Verzicht auf einige Vorteile der Modern-UI-Kacheln. Anwender von Windows XP und Vista dürfen den Internet Explorer 10 gar nicht installieren. Besitzer eines PC mit Windows 7 können nach Angaben von Microsoft ab Anfang bis Mitte November mit einer Vorabversion des neuen Browsers rechnen.
Quelle

Zum Download des Internet Explorer 10